Ohne Wartung läuft nichts:

Wer sich eine Klimawartung im wahrsten Sinne des Wortes
ersparen will, zahlt wenig später drauf.

Sinkt der Füllstand des Kältemittels unter ein bestimmtes Level,
nimmt die Anlage erheblich Schaden. Der Klimakompressor wird
nicht mehr ausreichend geschmiert, läuft heiss und fällt aus.

Daher empfehlen wir, rechtzeitig die korrekte Menge Kältemittel
und Klimaöl im Klimasystem überprüfen zu lassen. 

 
  

Klimaschnellservice:

Damit sie ihre Funktion lange Zeit erfüllen kann, muss die Auto-
Klimaanlage regelmäßig gewartet werden, wir empfehlen
1x jährlich.

Geprüft werden:der Kältemittel-Füllstand, der Druck des
Systems, die Austrittstemperatur im Fahrzeuginnenraum,
die Keilriemenspannung des Kompressoratriebes und
darüber hinaus der äußere Zustand der Hauptkomponenten.

 
  

Wartung, Service, Reparatur:

Trocknerwechsel: Durch den Filtertrockner wird das Kältemittel
von Feuchtigkeit und Verunreinigungen befreit. Alle 2 Jahre
sollte daher der Trockner gewechselt und das Kältemittel
gereinigt werden, da ein alter Filtertrockner mit gesättigtem
Granulat das Kältemittel nicht mehr sauber halten kann.

Auch im Winter sollten Sie gelegentlich Ihre Klimaanlage für
einige Minuten einschalten.
Dadurch werden die Dichtringe des Klimakompressors
geschmeidig gehalten und Ihre Klimaanlage bleibt
leistungsfähig.

 
  

Zum erweiterten Klimaservice gehört auch die
Desinfektion:

Warten Sie nicht bis unangenehme Gerüche, allergische
Reaktionen wie Niesen, Husten und tränende Augen Ihre
Gesundheit gefährden.

Wir empfehlen 1x jährlich eine Ultraschallreinigung.

 
  
  
  

 

 

 

 
est le matin après que pilule vente libre http://osterreichapotheke.at/ Orson welles f pour faux